Temperaturrückang erwartet

Kanarische Inseln -Nach der ausserordentlichen Hitze der vergangenen Tage, geben nun die Meterologen diesbezüglich ein erstes Entwarnungssignal. Nach Aussagen des meteorologischen Instituts werden für die Kanarischen Inseln ab heute Mittag nicht mehr Temperaturen von über 40 Grad erwartet, sondern wesentlich moderatere Werte im Bereich von maximal 32 Grad Celsius, Für Gran Canaria sind durchschnittliche Werte in der Höhe von 29 Grad vorausgesagt. Auf der Nachbarinsel Teneriffa bleibt es mit Durchschnittswerten von ca. 31 Grad doch noch ein wenig heisser. Auch die starken Winde, welche die Bekämpfung der der Brandkatastrophe stark behindert haben, sollen sich massiv beruhigen. Es werden mäßige Winde aus Nordost erwartet, die lediglich in den höheren Lagen vorübergehend auffrischen könnten.

Infos unter:

Erstellt am: 02.08.2007 09:04 Uhr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.