Bisher sechs Hitzetote auf den Kanarischen Inseln

Kanarische Inseln -Eine der heftigsten und heißesten Calimas seit langem hinterlässt eine traurige Bilanz –sechs Hitzetote und drei Inseln unter Feuer. Eine 74 und eine 60 Jahre alte Frau sowie ein 94jähriger Mann auf Lanzarote und La Palma starben bei Hitzetemperaturen von mehr als 45 Grad Celsius. Drei weitere Personen, die stationär in Krankenhäusern von Gran Canaria und Lanzarote behandelt wurden, erlagen den hohen Temperaturen infolge von Hitzschlägen. Bei der mit Abstand heißesten Calima dieses Jahres wurden Temperaturspitzenwerte von gegen 50 Grad Celsius gemessen.  

Infos unter:

Erstellt am: 02.08.2007 09:01 Uhr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.