Streik der Reinigungskräfte an den öffentlichen Schulen von Arona

Teneriffa -Der Müll in den öffentlichen Schulen im Gemeindegebiet Arona bleibt in den kommenden Tagen liegen. Grund dafür ist ein Streik der Reinigungskräfte, die nicht mehr länger auf ihr ausstehendes Gehalt warten wollen. Die Gewerkschaft CC.OO hat eine entsprechende Erklärung veröffentlicht. Demnach erhalten die Mitarbeiter der Reinungsunternehmen ihre Löhne erst zwischen dem 15 und dem 17 des laufenden Monats. Rechtlich haben die Streikenden aber den Anspruch ihr Gehalt spätestens am 5. ausgezahlt zu bekommen. Der Warnstreik soll auch in den kommenden Monaten immer vom 6. des Monats an fortgesetzt werden, bis die Löhne ausbezahlt wurden. Neben der pünktlichen Bazahlung fordern die Reinigungsmitarbeiter auch die Vergütung von Ãœberstunden und Feiertagszuschläge.

Infos unter:

Erstellt am: 07.05.2008 19:00 Uhr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.