Schlechte Zeiten für Parksünder in Las Palmas

Erfahrungsgemäss zieht diese Methode zu parken innert Kürze andere Parkplatzsuchende an, welche sich dann gleich hinter den ersten Parksünder stellen und ebenfalls die Warnblinkanlage einschalten und somit Parkgelengheiten für Bus und Taxis blockieren. Damit soll nun Schluss sein. Die Policia Local ist nun vom Ayuntamiento angewiesen worden, künftig hart gegen Verkehrsteilnehmer vorzugehen, welche derart unverfroren gegen die Park- und Halteverbote verstossen. Konkret heisst das, dass die PKW’s von Verkehrsteilnehmern, welche an Bushaltestellen, Taxiständen oder an anderer Stelle grob verkehrsbehindernd parken, ohne weitere Vorwarnung abgeschleppt werden. Bezahlen soll die Aktion dann selbstverständlich inklusive einer saftigen Busse der betroffene Parksünder.

Infos unter:

Erstellt am: 31.08.2007 08:45 Uhr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.