Rückläufige Hochzeiten

Auf den Kanarischen Inseln wurden im Jahr 2005 insgesamt 6.810 Ehen geschlossen.

Dies sei die niedrigste Zahl seit dem Jahr 2000. Seit Beginn des neuen Jahrhundert wurden 10% weniger Hochzeiten registriert. Des Weiteren geht aus einer Statistik hervor, dass immer weniger Paare den Weg zum Altar wählen und sich für reine standesamtliche Trauungen entscheiden. Im Jahr 2005 gab es erstmals mehr standesamtliche als kirchliche Trauungen.

Infos unter:

Erstellt am: 21.02.2007 10:51 Uhr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.