Rekordmonat Juni

Teneriffa -Gemäss dem Tourismusberater José Manuel Bermúdez kletterten die Tourismuszahlen im Juni dieses Jahres auf eine neue Rekordhöhe. Rund 400.000 Menschen haben dementsprechend ihren Urlaub auf Teneriffa verbracht, womit die Vorjahreszahl um 6,8% übertroffen wurde. Dieser Trend scheint aber nicht über das gesamte Jahr anzuhalten. Die Zahlen der übrigen Monate des ersten halben Jahres sind gleich bleibend und zum Teil sogar leicht rückläufig. In der ersten Hälfte dieses Jahres besuchten rund 2,5 Millionen Touristen Teneriffa. Das sind 3,7 Prozent weniger als im Vorjahr. Am ausgeprägtesten machte sich dabei das Wegbleiben der Briten und Deutschen bemerkbar. Rund 6 Prozent dieser beiden Nationen verbrachten ihren Urlaub dieses Jahr an einem anderen Ort.

Infos unter:

Erstellt am: 31.07.2007 08:24 Uhr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.