Norwegische Frau ertrunken

Lanzarote -Auf Lanzarote ist am  Sonntag eine Frau beim Baden ertrunken. Die 78 jährige aus Norwegen war am Strand Los Pocillos de Puerto del Carmen, im Süden der Insel, zum Schwimmen. Laut Polizeibericht sah ein weiterer Badegast, dass die Frau im Wasser offensichtlich Probleme hatte und alarmierte daraufhin den Notruf. Allerdings kam die Hilfe zu spät. Der Notarzt konnte nur noch den Tod der 78 jährigen Norwegerin feststellen. In diesem Zusammenhang wiesen die Rettungskräfte jedoch die Badegäste darauf hin, erste Hilfe Maßnahmen soweit wie möglich in solch einem Fall auch selbstständig auszuüben.

Infos unter:

Erstellt am: 12.02.2008 00:12 Uhr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.