La Frontera initiiert für Jugendliche Projekt alternativer Freizeitbeschäftigung

In den beiden Zonen des öffentlichen Schwimmbades, La Maceta und La Restinga, hat ein weiterer Verantwortlicher sportliche Tätigkeiten organisiert: hier handelt es sich um Spiele und Bastelarbeiten, die für die Jüngeren der Jugendlichen bestimmt sind und hauptsächlich am Strand stattfinden. An den Montagen und Freitagen finden die Aktivitäten in La Restinga von 17:00 in 20:00 Uhr und an den Mittwochen und Sonnabenden zur selben Zeit in La Maceta statt. Für das Projekt wurden 21.294 Euro eingesetzt.

Infos unter:

Erstellt am: 20.07.2007 07:10 Uhr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.