Kein Wasser in Santa Ursula und La Quinta

Bereichs das unangenehm warme Wasser ihrer Schwimmbäder mit kühlem Leitungswasser nachgefüllt. Dies hätte zu einer zu schnellen Entleerung der Staubecken in mittleren Lagen der Insel geführt. Der Politiker zeigte sich aber zuversichtlich, dass das Wasserversorgungsproblem bis spätestens Samstag Vormittag gelöst sein sollte.

Infos unter:

Erstellt am: 03.08.2007 08:38 Uhr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.