Waldbrände unter Kontrolle

Teneriffa/Gran Canaria -Die verheerenden Waldbrände auf den Kanarischen Inseln sind unter Kontrolle. Die Löschmannschaften auf Gran Canaria und Teneriffa waren am Donnerstag bemüht, ein neues Aufflammen der Brände zu verhindern. Es sei zu erwarten, dass die Feuer bis zum Wochenende definitiv gelöscht seien, teilten die Inselbehörden mit. Die von Brandstiftern gelegten Feuer hatten sich über eine Fläche von insgesamt 35’000 Hektar ausgebreitet. Dabei wurde ein Drittel des Waldbestandes auf Gran Canaria und Teneriffa vernichtet. Der Cabildopräsident von Teneriffa, Ricardo Melchior, wies jedoch darauf hin, dass in den vom Flammeninferno betroffenen Gebieten viele Wälder die Brände fast unbeschadet überstanden haben.

Infos unter:

Erstellt am: 03.08.2007 08:36 Uhr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.