Erstgeborenes Kind auf den Kanaren im Jahr 2008 heisst Ainara

Gran Canaria -Ainara heißt das offiziell erstgeborene Kind 2008 der kanarischen Inseln. Nur wenige Sekunden nach Mitternacht erblickte das 45 Zentimeter große und 1.850 Gramm leichte Mädchen in der Uni-Klinik auf Gran Canaria das Licht der Welt. Nur eine Minute später etwas westlicher auf Teneriffa schaffte es ebenfalls ein Mädchen namens Zaida auf den 2. Platz der erstgeborenen Kinder 2008.

Infos unter:

Erstellt am: 02.01.2008 16:37 Uhr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.