CIA-Flüge über Teneriffa Süd

unter anderem auf zivilen Flughäfen auf den Balearen und den Kanarischen Inseln. Gemäss AENA gab es insgesamt 47 Zwischenlandungen, 22 davon fallen unter die Amtszeit von Regierungschef Jose Maria Aznar, 25 in die des aktuellen Ministerpräsidenten Jose Luis Rodriguez Zapatero.

Infos unter:

Erstellt am: 14.11.2007 01:02 Uhr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.