62jähriger Deutscher an der Costa del Silencio tot aufgefunden

Die völlig verwirrte Frau gab unzusammenhängende Sätze von sich und sprach immer wieder von Mord. Nach der Aufnahme der Personalien der 40jährigen Frau, kontrollierten die Beamten ihre Wohnung und fanden dabei die Leiche ihres Lebensgefährten. Bei den bisherigen Ermittlungen der Kriminalpolizei wird ausser Mord auch Selbstmord in Betracht gezogen. Die Tatsache, dass bisher keinerlei Nachbarn irgendwelche sachdienliche Hinweise geben konnten, erschwert die Ermittlungsarbeit der Polizei. Die 40jährige Spanierin wurde bisher noch nicht weiter verhört. Sie befindet sich immer noch in einem Schockzustand und wird im Krankenhaus medizinisch versorgt.

Infos unter:

Erstellt am: 30.08.2007 07:54 Uhr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.