2 Tonnen verfallene Lebensmittel durch Ayuntamiento vernichtet

Sprecherin des Ayuntamientos handelte es sich bei den Lebensmittelkisten vorwiegend um Milch-, Reis-, und Brotaufstriche in Dosen. Die verfallenen Lebensmittel wurden bisher nicht für die Verpflegung der Senioren in dem Altenheim verwendet. Bisher ist noch nicht bekannt, warum die durchwegs verfallene Lebensmittellieferung vom Roten Kreuz überhaupt nach La Gomera geschickt wurde. Es liegt noch keine Stellungnahme der Hilfsorganisation vor.

Infos unter:

Erstellt am: 30.08.2007 08:07 Uhr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.