wie etwa die Homo-Ehe kritisiert. Die PSOE macht sich damit bei der spanischen Bevölkerung nicht unbedingt beliebt. Mehr als 90 % der Bevölkerung des Landes sind Katholiken, die Zukunft der Kirche nach einem Entzug der öffentlichen Gelder ist unklar.

Infos unter:

Erstellt am: 06.02.2008 01:19 Uhr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.