Weniger ausländische Touristen auf Teneriffa als im Rekordjahr 2006

da im Juli 2006 soviele Touristen Teneriffa besuchten wie nie zuvor. Man war sich schon zu Beginn dieses Jahres bei der Inselregierung bewusst, dass dieses Traumergebnis dieses Jahr kaum erreicht werden könne. Bisher kamen in diesem Jahr 51.000 Engländer, 23.000 Skandinavier und 19.000 Deutsche Urlauber weniger nach Teneriffa als im vergangenen Jahr. Allerdings kamen in diesem Zeitraum 5.500 Iren und rund 7.000 Touristen aus Osteuropa mehr als im Jahr 2006. Insgesamt wird die Minusdifferenz zum Vorjahr noch veringert, da dieses Jahr wesentlich mehr Festlandspanier Teneriffa als Urlaubsziel wählten.

Infos unter:

Erstellt am: 29.08.2007 07:32 Uhr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.