Wegen Kinderpornographie vor Gericht

Gran Canaria -Ein 21 jähriger Mann muss sich derzeit vor dem 1. großen Strafgericht in Las Palmas verantworten. Der Mann aus Los Tarahales hatte auf seinem Computer 18 Archive kinderpornographischem Inhalt gespeichert. Außerdem konnten die Ermittler in der Wohnung CDs und DVDs mit gleichen Inhalten sicherstellen. In den Filmen waren kleine Mädchen zu sehen, an denen teils harte sexuelle Handlungen vorgenommen wurden. Dem Angeklagten drohen bis zu 7 Jahre Haft. Derzeit befindet er sich jedoch noch auf freiem Fuß.

Infos unter:

Erstellt am: 26.02.2008 12:37 Uhr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.