Spielzeugaufklärungskampagne für Eltern

La Palma -Sexistisches Spielzeug für Kinder und ferner sexuelle Gewalt an Kindern sind die Themen mit denen eine Aktion des Gesundheits -und Sozialamtes auf La Palma aufklären will. Anlass ist dabei das kommende Fest der Heiligen Drei Könige an dem traditionell innerhalb der Familie Geschenke, darunter auch Kinderspielzeug, verteilt wird. Die Aufklärungskampagne will klar machen, dass Spielzeug wie Kinderpuppen kein deutliches Geschlechtsmerkmal aufzeigen dürfen. Wörtlich spielerisch sollen damit Kinder von Anfang an die Bedeutung von Gleichheit der Geschlechter erlernen, erklärt Maeve Sanjuán, Inselberaterin in sozialen Angelegneheiten. Gleichzeitig will mit der Kampagne erreicht werden, dass Eltern den kritischen Blick ihrer Kinder auf sexistische Verhaltensmuster der Erwachsenwelt trainieren und des weiteren ihren Kindern auch alternative Lösungen aufzeigen. Die Aktion läuft derzeit von 9 uhr früh bis 8 uhr abends vor dem Palacio Salazar in Santa Cruz de la Palma. Am 2., 3. und 4. Januar steht der Stand dann auf der Westseite von La Palma, an der Plaza de España in Los Llanos de Aridane.

Infos unter:

Erstellt am: 30.12.2007 12:26 Uhr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.