Satelliten-Internet für La Gomera

Das Cabildo von La Gomera wird die agegelegenen Zonen, in denen ADSL-Versorung nicht möglich ist, mit Satelliten-Internet erschliessen

Durch ein Netz von Satellitenschüsseln werden auch abgelegene Ortschaften sollen auch abgelegene Ortschaften für den schnellen Internetzugan erschlossen werden. Für dieses Projekt stehen 367.000 Euro zur Verfügung, finanziert durch das Cabildo und die EU-Projekt im Rahmen der Initiative Interreg-III. Allerdings ist bisher noch nicht klar, wie eine Privatperson zu so einem Anschluss kommen kann.

Infos unter:

Erstellt am: 08.03.2007 10:47 Uhr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.