Regen wie schon lange nicht mehr

In Las Palmas fiel zu Wochenbeginn so viel Regen wie schon seit Jahren nicht mehr. Mehr als 20 Liter fielen am vergangenen Montag innerhalb von 8 Stunden in der Inselhauptstadt.

Gran Canaria -Dies ist rund die siebenfachen Menge an Regen, der durchschnittlich auf Gran Canaria im Mai fällt. Großen Schaden richteten die Wassermassen glücklicherweise aber nicht an. Außer dass Bauschutt durch die Straßen geschwemmt wurde, kam es nur zu unbedeutenden Unfällen mit Leichtverletzten. Ungewöhnlich sind aber ausgiebige Regenfälle im Mai nicht mehr. Gemäß Metreologen ist nämlich der Mai ein Monat der offensichtlich immer feuchter wird.

Infos unter:

Erstellt am: 03.06.2007 15:39 Uhr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.