PSOE übernimmt in Gran Canaria Cabildo Präsidium

Gran CanariaJosé Miguel Pérez von der PSOE wurde als neuer Cabildo-Präsident von Gran Canaria gewählt. Er erhielt dabei 12 Stimmen aus der eigenen Partei und somit 4 Stimmen der Nueva Canaria, was ausreichte um den bisherigen Präsidenten José Manuel Soria seines Amtes zu entheben. 13 Parlamentsmitglieder stimmten allerdings gegen ihn, darunter die 12 Abgeordenten der PP. Immerhin hat die PSOE damit ihr Ziel -wenn auch nur mit Hilfe der Gruppierung Nueva Canaria -erreicht, der jahrelangen Vorherrschaft der PP auf Gran Canaria ein Ende zu setzen.

Infos unter:

Erstellt am: 15.07.2007 08:45 Uhr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.