Neues Stromkraftwerk für Lanzarote

Lanzarote -Die ständigen Stromausfälle sollen auf Lanzarote der Vergangenheit angehören. Das neue Stromkraftwerk soll mit einer Investitionssumme von 140 Millionen Euro gebaut werden. Drei Möglichkeiten sind von der Planungsgruppe in Arrecife ausgearbeitet worden – Los Mármoles, Costa Teguise oder Playa Quemada stehen als Standort zur Verfügung. Wann mit dem Bau begonnen werden soll ist noch nicht bekannt. Das neue Kraftwerk ist technisch in der Lage Strom 10% unterhalb der geltenden Emissionsgrenze zu produzieren.

Infos unter:

Erstellt am: 02.05.2008 18:02 Uhr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.