Markt von La Laguna gesperrt

Die Gefahr für Besucher und Standbetreiber wird als zu hoch eingeschatzt. Nun wird die Mauer von spezialisierten Ingenieuren von Madrid untersucht. Unglücklicherweise gibt es keinen Ausweichplatz für den Markt und ab wann der Markt wieder betrieben werden kann, ist im Moment auch noch völlig unklar. Für die Standbetreiber ist dies verheerend und wird große Verluste bringen, wenn nicht sogar die wirtschaftliche Existenz des einen oder anderen in Gefahr bringen

Infos unter:

Erstellt am: 28.07.2007 08:48 Uhr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.