Konferenz der Europäischen Wandervereinigung 2009 auf La Palma

(Federación Canaria de Deportes de Montaña) seine Kandidatur offiziell vorgestellt, um Sitz dieses internationalen Treffens für die Generalversammlung der ERA zu werden, und konnte dabei auf die Unterstützung der spanischen Wandervereinigung zählen und erhielt eine gute Bewertung von den anwesenden europäischen Vereinigungen. Die europäischen Wandervereinigungen versammeln sich einmal im Jahr jeweils in einem der verschiedenen Länder. An dieser Konferenz, an der 50 Vereinigungen von 28 Ländern anwesend sind, erörtern die Referenten wichtige Themen des europäischen Wandertourismus, wie z.B. die Erhaltung der Wanderwege, Umweltaspekte, Wegmarkierungen oder die Werbung für das Wandern. Die Ministerin für Tourismus, Beatriz Páez, sagte, dass diese internationale Konferenz La Palma in den Blickpunkt von Millionen von europäischen Wandertouristen rückt. Sie erinnerte daran, dass die Insel viele touristische Anziehungspunkte bietet und dass sich hier auf La Palma eines der bahnbrechendsten und gemäß den europäischen Normen anerkanntesten Wanderwegnetze von ca. 1000 Kilometern befindet.

Infos unter:

Erstellt am: 22.09.2007 08:58 Uhr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.