Kanarischer Radio-Chef

Einstimmig wurde der aus La Orotava auf Teneriffa stammende Journalist Santiago González zum neuen Direktor des nationalen Radios von Spanien gewählt. Santiago möchte neue und vor allem junge Zuhörer für das in den letzten Jahren etwas eingestaubte öffentliche Radio gewinnen und die Radiodienste auch über das Internet zugänglich machen.

Infos unter:

Erstellt am: 08.03.2007 10:36 Uhr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.