Kanaren bleiben vorerst vom Klimawandel verschont

15 Jahren um maximal 1 Grad Celsius ansteigen, von verstärkten Unwetter- und Trockenphasen, wie sie am spanischen Festland erwartet werden, sollen die Inseln weiterhin verschont bleiben. Zunehmen könnte auf den Inseln allerdings die Gefahr von Wirbelstürmen.

Infos unter:

Erstellt am: 20.10.2007 02:16 Uhr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.