Immer mehr Kanaren-Haushalte online

verfügen über einen Internetzugang. Die Kanaren liegen somit spanienweit hinter Madrid mit 70,4%, Katalonien (65,5%), dem Baskenland (63,6%) und Navarra mit 63,2% Internetnutzern.32,5 % der ‚Internet-Surfer‘ verfügen schon heute über ADSL-Anschluss, nur 4 Prozent nutzen noch ein Analogmodem, der Rest geht über eine Verbindung mit ihrem Mobiltelefon online.Bei der Nutzung von Mobiltelefonen sieht es noch deutlicher aus, 89,9 Prozent der Haushalte auf den Kanaren besitzen und nutzen ein Mobiltelefon. Eine Steigerung um mehr als 3 Prozent gegenüber 2006. Haushalte ohne jeglichen Telefonanschluss (Mobil oder Festnetz) gibt es fast keine mehr.

Infos unter:

Erstellt am: 05.10.2007 10:23 Uhr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.