Händlerring mit gefälschten Markenartikeln aufgeflogen

Gran Canaria -Die Ermittler der Nationalpolizei und der Guardia Civil erzielten in der vergangenen Woche wieder einen bemerkenswerten Fahndungserfolg -In San Telmo, in Las Palmas de Gran Canaria stellten die Beamten gefälschte Designerartikel im Marktwert von rund 1 Million Euros sicher. Bei den Plagiaten handelt es sich um originalgetreue Nachbildungen von Sonnenbrillen (über 2.500 Stück), Uhren (über 1.400 Stück), Handtaschen, Geldbörsen, Schuhen und Hemden der Labels Fendi, Gucci, Louis Vuitton, Burberry, Carolina Herrera, Cristian Dior und Channel. Im aktuellen Fall waren die Plagiate kaum von den Originalen zu unterscheiden, bis ins kleinste Detail waren die Fälschungen den Originalen nachempfunden. Die verhafteten 15 Händler waren alle marokkanischer Staatsbürgerschaft, von denen nur gerade 6 eine legale Aufenthaltsgenehmigung für Spanien besassen.

Infos unter:

Erstellt am: 07.08.2007 08:20 Uhr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.