Dankesbrief von Bundeskanzlerin Angela Merkel

Die Deutsche Schule von Teneriffa ist mit ihren Aktivitäten zum Europatag am 22. Januar 2007 sogar auf höchster politischer Ebene auf Resonanz gestoßen.

Bundeskanzlerin Angela Merkel bedankte sich in einem persönlich unterzeichneten Schreiben für die ihr von den Schülern zugeschickten Zeichnungen und für die Einladung zu ihrem anlässlich des Europatages stattfindenden Festes. Angela Merkel forderte Lehrer und Schüler dazu auf, sich weiterhin mit dem Projekt Europa zu befassen, damit es nicht an Lebendigkeit und Tiefe verliert.<BR>Auch die vom Kindergarten initiierte Luftballon-Aktion fand grossen Anklang. Von den bunten, in die Lüfte entschwebenden Ballons, an welchen die Kinder Kärtchen mit Name und Adresse gebunden hatten, flog einer sogar bis nach Fuerteventura, wo er am Strand von Corralejo von einem holländischen Touristenpaar gefunden wurde. Eine Postkarte mit herzlichen Grüssen an die kleine Absenderin namens Gloria bestätigte Reise und Ankunft dieses bunten Luftballons. Auch der dreijährige Pablo, dessen Ballon im Obstgarten einer Finca im Güímar-Tal landete, bekam nicht nur Post mit herzlichen Grüssen, sondern auch eine Einladung, zusammen mit seiner Kindergartengruppe die Finca zu besuchen.

Infos unter:

Erstellt am: 09.03.2007 11:18 Uhr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.