Betrunkener Geisterfahrer auf der Autobahn TF-5 verursacht Unfall

In der Nähe von Santa Cruz de Tenerife ist am Montag ein Geisterfahrer festgenommen worden. Der 31jährige ist gegen 4 Uhr morgens auf der Autobahn TF-5 falsch aufgefahren. Kurz nach der Stadtgrenze von Santa Cruz de Tenerife hat er einen Unfall verursacht, verletzt wurde dabei zum Glück niemand. Der Geisterfahrer war stark alkoholisiert.

Infos unter:

Erstellt am: 19.03.2008 01:19 Uhr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.