Ab August höhere Tranvía-Frequenz

Fahrgästen veranlasst die Metropolitano de Tenerife dazu inskünftig zu den Hauptverkehrszeiten (zwischen 9 und 14 Uhr) im 7 1/2 Minutentakt zu fahren. Dies hat zur Folge, dass während dieser Zeit zwölf Straßenbahnkompositionen im Einsatz sein müssen. Bereits seit einiger Zeit werden für diese Frequenzerhöhung 11 weitere Fahrer ausgebildet. Aus diesem Grund werden den Leuten in Santa Cruz noch bis Mitte August öfters Straßenbahnen auffallen, die ohne Passagiere unterwegs sind.

Infos unter:

Erstellt am: 21.07.2007 10:06 Uhr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.