Teide tief verschneit

Polizei und Feuerwehr befanden sich im Dauereinsatz. Die Inselregierung von Teneriffa musste zeitweise die Zufahrtsstrassen zum Teide-Nationalpark aufgrund der heftigen Schneefälle sperren. Bis auf 2.000 Meter schneite es. Am Wochenende ist aber wieder die Sonne vorausgesagt.

Infos unter:

Erstellt am: 21.12.2007 01:58 Uhr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.