Sturmböen behinderten den Flugverkehr

Alleine aus dem deutschen Bundesgebiet waren es acht Maschinen, die nach Teneriffa umgeleitet wurden. Dies führt zu Verspätungen und Verschiebungen auf Teneriffas Süd-Flughafen.

Infos unter:

Erstellt am: 11.04.2008 00:21 Uhr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.