Streik bei Islas angekündigt

Die Vorwürfe betreffen in erster Linie den Regionalbereich La Palma und dessen Abteilungschefin. In der Hauptstadt sollen bereits drei Mitarbeiter aufgrund von Depressionen krankgeschrieben sein – eine weitere Mitarbeiterin hat aufgrund der Arbeitsituation bereits gekündigt. Die Geschäftsleitung von Islas Airways hat bereits reagiert. Die Gewerkschaftsvertretung soll nun Beweise für die Vorwürfe vorlegen, außerdem wird eine interne Untersuchung durchgeführt.

Infos unter:

Erstellt am: 12.03.2008 00:16 Uhr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.