Plastiktüten sollen durch Papier ersetzt werden

Das spanische Umweltministerium will bis spätestens 2015 rund 70% der Plastiktüten durch Papiertüten ersetzt haben. Allerdings ist nicht vorgesehen, eine Gebühr für die Nutzung von Plastiktüten einzuführen, wie es in vielen anderen europäischen Ländern bereits jetzt der Fall ist. In Spanien werden jährlich 10,5 Milliarden Plastiktüten in Umlauf gebracht, was 97.400 Tonnen bzw. 238 Tüten pro Person und Jahr bedeutet.

Infos unter:

Erstellt am: 26.06.2007 09:13 Uhr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.