FIBA Intercontinental Cup

Der Pavillon Santiago Martín auf Teneriffa ist Gastgeber des FIBA Intercontinental Cup Teneriffa 2020, bei dem vier Mannschaften im Format der letzten vier Jahre zusammenkommen. Der Meister der G-League (der Entwicklungsliga der NBA), die Rio Grande Valley Vipers, der Meister der Basketball-Champions-League 2019, die Virtus de Bologna, der zweifache Meister der League of the Americas, das argentinische Team San Lorenzo de Almagro und schließlich der Iberostar Teneriffa, Vize-Meister 2019 und Gastgeber des Wettbewerbs, werden anwesend sein.
Tickets gibt es ab 60,- Euro.

  • Wann: Vom 7. bis 9. Februar
  • Wo: Pavillon Santiago Martín (San Cristóbal de La Laguna)
  • Zeitplan:

07. Februar (Halbfinale): 18:30 und 21:00 Uhr
09. Februar (Dritter Platz): 16:30 Uhr
09. Februar (Finale): 19:00 Uhr


Russisches Kammerorchester von St. Petersburg

Das russische Kammerorchester von St. Petersburg bietet ein Konzert im Rahmen der 36. Ausgabe des Internationalen Musikfestivals der Kanarischen Inseln (FMIC) an. Sie wurde von Musikern des renommierten Rimsky-Korsakow-Konservatoriums gegründet und ist eine der gefragtesten Kammermusikgruppen in Europa mit einer dreißigjährigen professionellen Karriere.

Unter der musikalischen Leitung von Juri Gilbo werden sie bei dieser Gelegenheit das vom Festival in Auftrag gegebene Werk des kanarischen Komponisten Manuel Bonino uraufführen. Ein Programm, das auch die Aufführung von Werken von Strawinsky und Schubert umfasst.

Tickets gibt es ab 30,- Euro


Camerata Royal Concertgebouw, Amsterdam

Im Rahmen der 36. Ausgabe des internationalen Musikfestivals der Kanarischen Inseln bietet die Camerata des berühmten Königlichen Concertgebouw von Amsterdam ein Rezital unter der Leitung des spanischen Oboisten Lucas Macías Navarro an.

Von Mitgliedern dieses angesehenen Orchesters gegründet, ist es ein Kammerensemble von großem Prestige auf weltweiter Ebene. Bei dieser Gelegenheit führen sie ein Programm auf, das aus den Bagatelles de Dvorak, den Siete Canciones Tempranas von Alban Berg zusammen mit der Sopranistin Judith van Wanroj und der kammermusikalischen Bearbeitung von Mahlers Symphonie Nr. 4 besteht.
Tickets gibt es ab 10,- Euro.


Canarias Folk Fest Arona

Auf der Plaza de La Pescadora de Los Cristianos finden die neuen Ausgaben des Canarias Folk Fest Arona statt. Es handelt sich um ein Festival, das der kanarischen Folklore, den Traditionen, der Kultur, dem Handwerk und der lokalen Gastronomie gewidmet ist und das darauf abzielt, die offenen Gewerbegebiete zu beleben und das Interesse von Touristen, Besuchern und Einwohnern gleichermaßen zu wecken. Es wird auch der traditionelle Spezial-Weihnachtsmarkt stattfinden, mit dem besten Angebot im Süden Teneriffas.

  • Wann: 02. bis 30. Januar
  • Wo: Plaza de la Pescadora, Paseo Dulce María Loinaz, 38650 Los Cristianos
  • Plus Code: 372J+77 Los Cristianos
  • Infos: arona.travel

Florida 2020

Das Viertel La Florida in La Orotava feiert wieder einmal seine Feste zu Ehren von San Antonio Abad und Nuestra Señora de La Esperanza mit seiner beliebten Wallfahrt, an der Einheimische und Pilger aus vielen Ecken der Insel teilnehmen.
Diese Ausgabe bietet ein umfangreiches Programm an Freizeit-, kulturellen, religiösen, gastronomischen und sportlichen Veranstaltungen, darunter die traditionelle Feria de Ganado (Viehmesse), die ihren 50. Jahrestag feiert, und die Herstellung des Puchero (Eintopf), eine der wichtigsten gastronomischen Veranstaltungen der Kanarischen Inseln. Ohne Zweifel ist dies eine einzigartige Gelegenheit, eine der ältesten Traditionen der Gemeinde aus erster Hand kennen zu lernen.


Noa – Letters to Bach

Die in Tel Aviv geborene und kürzlich 50 Jahre gewordene Interpretin wird Letters to Bach, ihr neues Musikprojekt mit 12 Instrumentalstücken von Johann Sebastian Bach, aufführen. Texte in Englisch und Hebräisch, inspiriert von so unterschiedlichen Themen wie Technologie und Religion, globale Erwärmung und Feminismus, Euthanasie, der palästinensisch-israelische Konflikt und die Beziehungen im Zeitalter der sozialen Medien.

Die Stimme der israelischen Sängerin wird von den Streichern des Gitarristen Gil Dor begleitet, der Bassist Or Lubianiker und Gadi Seri ist für die Perkussion zuständig. Eine Show, die die Barrieren von Sprache, Religion, Geschlecht, Generationen überwindet und signalisiert, eine Brücke der musikalischen Exzellenz, des Respekts und der Freude unter den Zeichen des großen Verbinders Johann Sebastian Bach zu bauen.
Tickets gibt es ab 39,- Euro.


Herö Trail Adeje

Die Gemeinde Adeje wird Gastgeber des Herö Trail Adeje sein, das Bergrennen, das zu den schönsten und abgelegensten Orten der Stadt führt.

Diese Sportveranstaltung besteht aus zwei Abschnitten, die nach Distanz eingeteilt ist. Einerseits der 12-Kilometer-Herö-Rennen (Herö Trail 12 km), der von der Calle Grande aus durch Boca del Paso führt, dem Weg folgt, der nach La Quinta führt und wieder in die Stadt Adeje zurückführt.

Auf der anderen Seite, das 22 Kilometer Herö-Rennen in Adeje (Herö Trail Adeje 22 km), Start und Ende am gleichen Punkt wie das kurze Rennen, aber wenn Sie La Quinta erreichen, folgen Sie dieser traditionellen Route in das Gebiet der Ifonche. Außerdem kann das Rennen einzeln oder paarweise durchgeführt werden.

Startpreise: 12 Kilometer Herö-Rennen: 18,- €
22 Kilometer Herö-Rennen: 25,- €
12 km Paare: 36,- €
22 km Paare: 50,- €


Viva Cabaret

Die fröhliche Atmosphäre des Kabaretts wird in den Kulturraum L’Incanto auf Teneriffa übertragen, um Abende der Leidenschaft und des Wahnsinns zu bieten. Unter der Leitung von Idaira Santana findet zwischen dem 12. und 26. Januar der Intensiv-Workshop von Viva Cabaret statt, in dem die Teilnehmer in die Geheimnisse dieser nächtlichen Shows eingeweiht werden können.
Tickets gibt es ab 10,- Euro.

  • Wann: 12. bis 26. Januar / 18:30 Uhr
  • Wo: L’Incanto Kulturraum (Santa Cruz de Tenerife)
  • Infos: facebook.com

36. FIMC: London Philharmonie

Am 10. Januar beginnt das 36. Internationale Musikfestival der Kanarischen Inseln mit dem Philharmonia Orchestra aus London unter der Leitung von Santtu-Matias Rouvali. Der junge finnische Maestro bringt ein romantisches Programm in das Auditorium von Teneriffa, das mit Tschaikowskys fünfter Sinfonie beginnt und mit Sibelius‘ erster Sinfonie endet.
Tickets gibt es ab 41,- Euro.


La Familia Addams

Die Broadway-Musical-Komödie wird im Auditorium von Teneriffa auftreten. Es ist eine urkomische und katastrophale Show, bei der die Teilnehmer die schrecklichste Familie des Central Parks auf ihrer Suche nach Normalität begleiten werden.
Eine Show für die ganze Familie voller Musik, Humor und ebenso exzentrische wie liebenswerte Charaktere, unter der Regie von Esteve Ferrer und produziert von LetsGo Company (Dirty Dancing, The Hole, The Hole, The Hole 2 und The Hole Zero) mit den Spezialeffekten, die sie bereits auszeichnen.
Tickets gibt es ab 10,- Euro.

  • Wann: 28. Dezember bis 04. Januar
  • Wo: Auditorium von Teneriffa Adán Martín, Ave. de la Constitucion 1, 38003 Santa Cruz
  • Telefon: 922 56 86 00
  • Plus Code: FP4X+CF Santa Cruz de Tenerife
  • Zeiten: 28. und 30. Dezember und 2., 3. und 4. Januar: 18:00 Uhr
    28. Dezember und 4. Januar: 21:30 Uhr
    29. Dezember: 16:30 Uhr
  • Infos: auditoriodetenerife.com
  • Tickets: auditoriodetenerife.com