Müllabfuhr will streiken

Die Straßenreinigung während des Karnevals ist eine leidliche Aufgabe. Zu keiner anderen Zeit des Jahres fällt in Santa Cruz so viel Müll an und gleichzeitig ist die Reinigung nie so wichtig für das Image der Stadt wie während des Karnevals. Die Angestellten verlangen eine Ãœberarbeitung des Tarifvertrags in 60 Punkten. Unter anderem fordern sie eine Sonderbezahlung während des Karnevals. Bürgermeister Miguel Zerolo gab sich vorerst offen für Verhandlungen. Die Angestellten von Urbaser wollen, falls ihrem Antrag nicht stattgegeben wird, ab dem 14. Februar in Streik treten. Dann würde den Straßen von Santa Cruz ein Müllchaos drohen.

Infos unter:

Erstellt am: 09.02.2007 10:15 Uhr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.