Lehrerstreik geht weiter

Kanarische Inseln -Trotz der angekündigten Konsequenzen werden auch heute wieder die Lehrer streiken. Diesmal sogar auf allen kanarischen Inseln. Die Regierung hatte angekündigt den Lehrern 200 € vom Gehalt abzuziehen, weil sie Arbeitsleistungen nicht erbracht haben. 80 Prozent der Lehrer werden sich heute an der Arbeitsniederlegung beteiligen. Die Fronten haben sich derart verhärtet, dass die Regierung sich nun aus den Verhandlungen zurückgezogen hat. Sie findet die Forderungen der Lehrer nach angemessenem Gehalt völlig überzogen.

Infos unter:

Erstellt am: 23.02.2008 00:38 Uhr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.