Hoteliers fordern mehr Billigflugkapazitäten

Türkei, Ägypten und Marroko bestehen zu können. Sie forderten eine umgehende Erhöhung der Kapazitäten der Billigfluglinien um 50%. Sie kritisierten dabei die unbestreitbaren Fehler der Regierung in den vergangenen Jahren. Ein möglichst rascher Ausbau des Flughafens Los Rodeos im Norden Teneriffas ist nach Ansicht der Hotelgruppenvertreter unerlässlich. Optimistische Prognosen äusserten sie zur kommenden Saison, wiesen aber darauf hin, dass Werbe- und PR-Kampagnen besser koordiniert werden müssten. Die Tourismusbranche sei der größte Wirtschaftsfaktor auf dem Archipel und sei somit nicht nur ein Thema für die Hoteliers, sondern für alle betroffenen Interessensruppen.

Infos unter:

Erstellt am: 22.09.2007 08:00 Uhr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.