Gefälschte Markenprodukte für 2 Mio. Euro sichergestellt

Gran Canaria -Piraterie im ganz großen Stil hat die Guardia Civil in Las Palmas auf Gran Canaria aufgedeckt. In einem Sportgeschäft wurden falsche Markenprodukte verkauft. Die Beamten entdeckten die Fälschungen nach eingehender Ãœberprüfung. Insgesamt beschlagnahmten sie 14.360 Paare Sportschuhe von Puma, Reebok, Nike, Adidas und Burberrys, zusätzlich 513 Damenhandtaschen und 66 Regenschirme. Die Ware hatte einen Gesamtwert von knapp 2 Millionen Euro. Die Ladenbesitzer, zwei Spanier, wurden verhaftet.

Infos unter:

Erstellt am: 09.01.2008 00:38 Uhr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.