Flugzeug mit Turbinenschaden am Südflughafen

beim Routine-Check nicht entdeckt wurde. Gemäss einem Sprecher des Flughafenbetreibers AENA, hätte der Ausfall der Turbine wenige Minuten später in der Luft verheerende Folgen gehabt. Die Passagiere des Flugzeuges wurden auf andere Maschinen verteilt. Der Vorfall führte zu leichten Verspätungen am Südflughafen. Gegen Abend konnten aber alle Maschinen wieder planmäßig landen

Infos unter:

Erstellt am: 21.08.2007 10:30 Uhr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.