Festivitäten zu Ehren der Nuestra Señora de Candelaria von Tijarafe auf La Palma

am 7. September, wo ein mit Knallkörpern versehener und als Teufel verkleideter Mann die Festmenge erschreckt, was bei der Begegnung mit dem Feuerteufel nicht ganz ungefährlich sein kann. Während der nächsten drei Wochen werden verschiedene Veranstaltungen sportlichen, kulturellen oder religiösen Charakters stattfinden. Am 24. August wird abends bei einer Gala die Wahl der Festkönigin zu Ehren der Nuestra Señora de Candelaria stattfinden und am 25. August der Liveauftritt von Mestisay. Die zweite Woche soll mit einem Kunstfest (31. August) der kanarischen Auswanderungen (Südamerika) gewidmet sein. Für den Sonnabend, den 1. September ist die für dieses Fest typische und von unterschiedlichen Karossen und folkloristischen Tanzgruppen begleitete Wallfahrt mit einem Umzug durch die Straßen von Tijarafe vorgesehen. Die letzte Woche zeichnet sich durch das XXXVII. Festival des Punto Cubano (3. September) aus, dem ältesten auf den Kanarischen Inseln, und durch das traditionelle Treiben um den Tanz des Teufels am Teufelsfest, welches am 7. September stattfindet.

Infos unter:

Erstellt am: 23.08.2007 08:17 Uhr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.