Feierliche Einsetzung des kanarischen Parlaments

Das Kanarische Parlament hat gestern mit einer öffentlichen Feier die Eröffnung der 7. Autonomielegislatur gefeiert. Bei dem Anlass wurde natürlich auch nach dreiwöchigen Verhandlungen zwischen den Parteispitzen der CC und der PP der neue kanarische Präsident bekannt gegeben. Paulin Riveron von der Coalición Canaria (CC) wird die nächsten vier Jahr die Kanarischen Inseln regieren. Besunders bemerkenswert ist dabei, dass erstmals der eigentliche Wahlsieger von der PSOE, Juan Fernando López Aguilar, leer ausging. Der Vorsitzende der PSOE und ehemalige Justizminister der Zentralregierung bezeichnete denn auch die neue Regierung als große Enttäuschung für die Wähler.

Infos unter:

Erstellt am: 06.07.2007 18:36 Uhr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.