Erfolgreicher Protest von Greenpeace

auf dem Ozean verteilt wird. Die Weatherbird II hat die Absage zur Kenntnis genommen und ist unterwegs in Richtung Portugal.
Die Benzin- und Dieselpreise auf den Kanaren steigen und steigen. Der Präsident des Verbandes der Mineralölbetriebe auf den Kanaren hat gestern ein Erreichen der 1 Euro-Marke pro Liter Treibstoff innerhalb der nächsten Monate in Aussicht gestellt. Derzeit kostet ein Liter Benzin bereits bei über 80 Cents, die Preise sind seit Jahresbeginn um fast 20 % angestiegen.

Infos unter:

Erstellt am: 08.12.2007 00:32 Uhr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.