Festival Flamenco Romí

Die 6. Ausgabe des Flamenco Romi Festivals stellt mit einer Hommage an die Sinti-Frau Pativ e Rromnjaqe die Rolle der Frau in den Mittelpunkt. Am 10. Januar um 20:30 Uhr wird María Toledo ihr Können zeigen – der Inbegriff des aktuellen Flamencos. Sie ist die erste Frau in der Geschichte des Flamencos, die sich selbst am Klavier begleitet.
Sie schloss ihr Studium der Rechtswissenschaften und der Musikhochschule ab und hat sich entschlossen, dem Schreibtisch den Rücken zu kehren und ihr Leben ganz der Musik zu widmen. Am 12.Januar um 21:00 Uhr werden dann so hochkarätige Künstler wie María Terremoto, Alba Heredia, La Tana, Jorge Pardo, Josemi Carmona, Bandolero, David de Jacoba, Diego Morao, Aroa Fernández und Carles Benavent auf der Bühne des Teatro Guimera zu sehen sein.
Tickets gibt es ab 20,- Euro.

  • Wann: 10. Januar / 20:30 Uhr und 12. Januar / 21:00 Uhr
  • Wo: Teatro Guimerá, Plaza isla de la madera, 38003 Santa Cruz
  • Web: teatroguimera.es
  • Telefon: 922 60 94 07
  • Plus Code: FP8X+9Q Santa Cruz de Tenerife
  • Infos und Tickets an der Abendkasse und unter tomaticket.es

Erstellt am: 10.01.2019

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.