Omayra Cazorla – Malcriá

Eine Show, die die persönlichsten Situationen der Künstlerin in ein komisches Ergebnis verwandelt, das die Öffentlichkeit erobern möchte.
Sie hat mehr als 135.000 Follower in den sozialen Netzwerken und weiß, wie sie ihre Videos in einem unaufhaltsamen Tempo viral machen kann. Ihre jüngsten Erfolge waren die Anfrage nach großen Größen, die sie an den Gründer von „Inditex“ richtete, und die kritische Parodie auf Malumas neuesten Videoclip „Mala mía“.

Sie hat auch Beiträge für die berühmte kanarische Fernsehsendung „En otro clave“ geleistet, in der sie die Bühne mit den Größen des kanarischen Humors teilt. Sie definiert sich selbst als „Fleischmonolog“ und kehrt nun mit ihrer neuen Show „Malcriá“ nach dem Erfolg von „Gracias, un beso“ zurück, mit dem sie die Theater der Inseln gefüllt hat.
Der beste Weg, das Jahr mit guter Laune zu beenden. Eine Show, die die etablierten Bildungsgrenzen durchbricht und die Heuchelei guten Benehmens kritisiert.
Sie hat sich bereits entschieden. Und Sie, würden Sie sich als gebildete oder verwöhnte Person definieren?
Tickets gibt es ab 10,- Euro.

  • Wann: 22. Dezember / 19:00 Uhr
  • Wo: Auditorio Teobaldo Power, Calle Cantos Canarios 1, 38300 La Orotava
  • Web: laorotava.es
  • Telefon: 922 32 44 44
  • Plus Code: 9FRH+H4 La Orotava
  • Tickets an der Abendkasse Theaterkasse und tomaticket.es

Erstellt am: 21.12.2018

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.